Der Frühling kommt und es wird bunt – auch in unserer Wohnung! (Werbung)

Bereits seit knapp einem Jahr leben mein Liebster und ich in unserer ersten gemeinsamen Wohnung. Und wir merken, dass wir gerade dabei sind die letzten Kleinigkeiten zu erledigen, die uns noch von unserem Traum-zuhause fernhalten. Einige neue Möbel ziehen momentan bei uns ein und auch kahle Wände werden mit coolen, außergewöhnlichen Wandbildern verschönert.

Von der Suche, die komplizierter war als ich jemals gedacht hätte

Du kannst die wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie lange mein Liebster und ich über Wandbilder diskutiert haben und wie lange wir gesucht haben…

Unser bzw. mein größter Dorn im Auge: Der Platz an der Wand über unserem Aquarium im Wohnzimmer. Mein Liebster wollte zwar auch ein Bild an diesem Platz haben, aber da die Anbringung recht kompliziert ist – immer steht ein 1,5m x 0,6m großes Aquarium vor der Wand – und damit die Anbringung durch meinen Liebsten erfolgen musste, war der Ort für ihn erstmal nicht relevant.

Dennoch suchte ich gefühlt das gesamte Internet ab, nach einem Bild, welches in unser Wohnzimmer an diese Stelle passt. Das war wirklich schwieriger als gedacht, da wir unser Wohnzimmer eher industriell eingerichtet haben und das neue Bild zu dem bereits vorhandenen Leinwandbild, das eine Szenerie aus dem Spiel Fallout zeigt, passen musste.

Etwas Kunst, etwas Retro und etwas Heimat

Dann geschah aber ein Wunder und ich wurde bei bimago fündig. Ein ganz einfaches Bild, welches zwei in die Jahre gekommene Autos vor einer relativ kahlen Landschaft zeigt. In schönen Erd- und Orange-, Rottönen gehalten.

Ich musste nicht einmal Überredungsarbeit bei meinem Liebsten leisten, denn auch er verliebte sich auf den ersten Blick in das Bild.

Eine leere Wand hatten wir also schnell bestückt, zwei leere Plätze waren noch da, die gefüllt werden wollten. Wieder fing das Gedankenkreisen über mögliche Bilder, die uns glücklich machen, an. Mein Liebster hatte allerdings eine tolle Idee: Wir könnten unsere alte Heimat, Aachen, in unserer neuen Ruhrpott-Wohnung einen Platz schenken. Hier wurden wir sogar schnell auf bimago fündig: Das Rathaus von Aachen wird zukünftig eine Wand in unserer Wohnung schmücken und uns immer an unsere Heimat erinnern.

In unserem Flur steht eine alte Kiste, die ich von meiner Omi geerbt habe, hierfür bestellten wir uns ein Kunstdruck eines, welches meine Oma liebte und ich auch ganz hübsch finde.

Meinen Liebsten sah ich schon im Aquarium liegen

Super schnell kamen alle Bilder noch vor unserem Urlaub bei uns an, und zum Glück hatten wir Besuch von einem Freund, der uns beim Aufhängen des Bildes über dem Aquarium half. Ich bereue es richtig, keine Bilder vom Aufhängprozess gemacht zu haben, aber obwohl ich fest damit rechnete, dass mein Liebster im Aquarium bei unseren Schildkröten landete, ging alles gut. Und es sieht so wunderschön aus! Jedes Mal, wenn ich unser Wohnzimmer betrete schwebe ich auf Wolke 7 und bin erstaunt, was Wandbilder so mit uns machen können. Auf jeden Fall gibt es dem Wohnzimmer noch mehr Gemütlichkeit!

Auch das Bild unserer alten Heimat und das Gemälde des Mädchens mit den Perlenohrringen passen so gut an ihre neuen Stellen, sie füllen unsere Wohnung nicht nur mit Farbe, sondern auch mit Erinnerungen, die uns tagtäglich unglaublich glücklich machen!

Unsere Wohnung ist endlich bunt

Wir haben zwar lange gesucht, aber endlich gefunden. Und zwar nicht irgendwas, sondern super passende Bilder. Auch auf Bimago haben wir einige Stunden verbracht, da hier natürlich keine passenden Bilder direkt auf die Startseite fliegen. Aber mit Hilfe der Stichwortsuche und den Kategorien wurden wir recht schnell fündig.

Bereits seit knapp einem Jahr leben mein Liebster und ich in unserer ersten gemeinsamen Wohnung. Und wir merken, dass wir gerade dabei sind die letzten Kleinigkeiten zu erledigen, die uns noch von unserem Traum-zuhause fernhalten. Einige neue Möbel ziehen momentan bei uns ein und auch kahle Wände werden mit coolen, außergewöhnlichen Wandbildern verschönert.

Ist deine Wohnung bunt? Und liebst du Wandbilder genau wie wir?

 

 

Dieser Blogbeitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit bimago.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.