Warum du deine Augencreme einklopfen solltest

Die Partie um deine Augen ist eine der empfindlichsten Partien deines Körpers, deswegen erfährst du in diesem Blogartikel wie du deine Augenpartie am besten pflegst und warum du deine Augencreme einklopfen solltest.

Die Augenpartie

Die Haut um dein Auge ist viel dünner als die Haut in anderen Bereichen deines Gesichtes. Außerdem verfügt deine Augenpartie über kaum Bindegewebe. Deswegen ist deine Augenpartie sehr empfindlich für mechanische Reize und äußere Einflüsse und benötigt eine besondere Pflege.

Warum du deine Augencreme einklopfen solltest

Um deine Haut durch das Dehnen beim normalen eincremen nicht noch mehr zu strapazieren, wird empfohlen die Augencreme vorsichtig mit den Fingerspitzen einzuklopfen.

Aber das Einklopfen der Creme verhindert nicht nur das Dehnen und Zerren an der Augenhaut, was übrigens zu einer frühen Faltenbildung in der Augenpartie führen kann, sondern hat noch andere tolle Effekte:

  • durch das Einklopfen der Augencreme wird die Durchblutung angeregt, dies hat einen abschwellenden Effekt
  • Wirkstoffe können durch Einklopfen außerdem tiefer in deine Haut gelangen

Wie du deine Augencreme einklopfen solltest

Wenn du alle tollen Effekte erzielen möchtest, solltest du deine Augencreme – am besten mit einem Ringfinger, da dieser am wenigsten Druck auf deine Augenpartie ausübt, von innen nach außen einklopfen.

Das Einklopfen solltest du ganz vorsichtig angehen, da deine Augenpartie sonst noch mehr strapaziert wird.

Wie ich Augencreme auftrage

Meist greife ich zu Augencremes, die kühlende Wirkstoffe in sich tragen, denn diese tun meiner Augenpartie unheimlich gut.

Ich klopfe meine Augencreme immer – wahrscheinlich aus Gewohnheit und weil ich Rechtshänderin bin – mit meinem rechten Ringfinger ein, nachdem ich mein Gesicht eingecremt habe.

Seitdem ich Augencreme nutze, merke ich – und auch meine Umwelt -, dass ich tagsüber deutlich „frischer“ und wacher aussehe. Deswegen würde ich persönlich jedem empfehlen, sich einmal an einer Augencreme und / oder am Einklopfen der Augencreme zu versuchen. Denn ich hoffe und denke, dass auch du von der positiven Wirkung einer guten Augenpflege profitieren wirst.

 

Klopfst du deine Augencreme auch ein?

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.