Ausgepackt: Die Playstation 4 Pro

Vor einigen Tagen kam endlich unsere Playstation 4 Pro an, deswegen möchte ich Dir heute zeigen was alles im Lieferumfang enthalten war, was die PS4 Pro von der PS4 unterscheidet und was meine ersten Erfahrungen waren.

Kurzer Überblick zur PS4 pro

Für einen Preis von circa 400€ erhälst Du eine leistungstechnich überarbeitete Playstation 4, die mit einem übertakteten Prozessor, der nur 2,3 Gigahertz, daherkommt. Außerdem hat sie eine Grafikleistung von 4,2 Tflops.

Es gibt jedoch keine Spiele, die nur für die PS4 Pro entwickelt wurden -und dies ist auch nicht für die Zukunft geplant. Ohne Patch laufen die Spiele wie auf der PS4, dennoch ist den Entwicklern freigestellt wie sie die Leistung der PS4 Pro ausnutzen und ob sie beispielsweise lieber versuchen das nativ 4K herzustellen oder lieber mit Checkerboard auf 4K hochskalieren und so noch Leistung haben um an den Details zu arbeiten.

 

Lieferumfang

Aber jetzt zum Lieferumfang. Was erhältst Du für knapp 400€?

Die Playstation4 Pro kommt in einem schlichten Karton verpackt bei dir an, sie enthält standardmäßig eine 1TB Festplatte. In diesem Karton, auf dessen Rückseite Du übrigens eine Auswahl an unterstützen Spielen findest, sind folgende Dinge enthalten:

  1. Playstation 4 Pro Konsole
  2. Controller mit der neuen Lightbar
  3. Monoheadset
  4. Ein HDMI-Kabel
  5. Ein USB-Kabel
  6. Ein Stromkabel
  7. Anleitung

Unterschied: PS4 & PS4 Pro

ps4-pro-rueckseite

Die neue PS4 Pro sieht der PS4 optisch sehr ähnlich.

Die obere Seite der neuen Konsole hat eine raue Oberfläche auf der Front, wodurch die lästigen Kratzer auf der Klavierlackoberfläche der Vergangenheit angehören.

Die Unterseite der PS4 Pro unterscheidet sich auch etwas von der der PS4. Während bei der PS4 noch auf Logo, eine kleine Info, matte Oberflächen und Gummifüße gesetzt wurde, findest Du hier kleine Füße, die ausschauen wie die Buttons auf dem Controller, auf der die Konsole steht.

ps4-pro-unterseite

Auf der Vorderseite findest Du weiterhin die USB-Stecker, den Schlitz für den Datenträger und die An/Aus Knöpfe, jedoch sind die Knöpfe nun nicht mehr durch Touch zu bedienen sondern gewöhnliche Drucktasten – das finde ich sehr gut, denn nun geht meine PS4 Pro nur noch an, wenn ich es wirklich will. Meiner Meinung nach sieht die Vorderseite der PS4 Pro auch etwas edler aus als die der PS4.

Auf der Rückseite findest Du die ganzen Anschlussports, alles wie bei der PS4, jedoch wird bei der PS4 Pro ein neues, dickeres Stromkabel verwendet und es gibt einen HDMI 2.0.Port für die Wiedergabe von 4K Inhalten.

ps4-pro-anschluesse

Von den Dimensionen sind die beiden Konsolen sind verschieden, die PS4 Pro ist jedoch etwas breiter und höher als die PS4.

ps-4-pro-vergleich

Meine ersten Eindrücke zur Performance der PS4 Pro

Ich habe bereits drei Games, die ich bereits auf der PS4 gespielt habe, auf meiner neuen PS4 Pro ausprobiert.

Skyrim

Der Pro Patch Skyrim Special Edition sieht vor, dass Skyrim nun in 4K nativ berechnet wird – dies gelingt der PS4 Pro auch sehr gut; jedoch leidet die Bildrate hier unter -30 fps können nicht konstant gehalten werden – dies finde ich persönlich sehr traurig.

Du möchtest mehr über das Game Skyrim erfahren? Dann klicke dich doch hier rein, oder schaue Dir mein Youtube Video zu Skyrim an.

Titanfall 2

Respawn Entertainment kündigte ja bereits an, dass es bei Titanfall 2 nicht möglich ist den Inhalt in 4K nativ zu berechnen, daher wurde hier zum Hochskalieren vom Checkerboard Gebrauch gemacht.Außerdem bemühte man sich die Framerate stabiler hinzubekommen als bei der PS4, auch wurden die Schatten verbessert und einige neue Partikeleffekte untergebracht.

Meiner Meinung nach sieht Titanfall 2 in 4K sehr hübsch aus, die Schatten sehen etwas besser aus, die Partikeleffekte konnte ich nicht sehen. Das Game läuft gefühlt genauso stabil wie auf der PS4.

Wenn Du mehr über meine Erfahrungen zu Titanfall 2 wissen willst, schaue Dir doch dieses Youtube Video an.

Uncharted 4

Hier wurde nur die Auflösung auf native 1440p gesteigert und bei Einsatz eines Full-HD-Fernsehers steigt die Bildrate ein wenig.

Mein Fazit

Für 400€ bekommst Du hier eine ziemlich performante Konsole,die im Stande ist 4K Inhalte zu liefern – dies kann zu diesem Preis (noch) kein PC leisten. Dennoch musst Du dir bewusste sein, dass die Inhalte der Games meistens „nur“ hochskaliert wurden.

 

Wie findest Du die PS4 Pro?

maike

 

 

 

Playstation 4 Pro

399€
9.4

Optik

8.0/10

Qualität

10.0/10

Verarbeitung

10.0/10

Handhabung

9.0/10

Preis-Leistung

10.0/10

Pros

  • LED-Leiste auf der Konsole
  • 2 funktionierende USB 3.0 Ports auf der Vorderseite
  • überarbeiteter Controller
  • Leistung
  • läuft effizienter

Cons

  • Einstellungsmöglichkeiten an der Grafik in den Spielen eher mau

Comments 1

  1. Ich wusste gar nicht, dass es eine neue PS4 gibt. Letztes Jahr zu Weihnachten hat meine Tochter ihre erste Playstation bekommen, leider bleibt uns viel zu wenig Zeit, sie auch regelmäßig zu nutzen!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.