B-F-E Bloggertreffen 2017 (Werbung)

Am Wochenende war es endlich soweit: Annette von Beauty-Focus-Eifel lud zum Bloggertreffen in die schöne Eifel ein. Da ich mir eine relativ heftige Erkältung eingefangen hatte, konnte ich nicht den ganzen Tag dabei sein, aber die Stunden die ich da war waren wunderschön.

Während ich noch mit einer großen Tasse Erkältungstee und Aspirin im Bett lag, startete der Rest der Truppe gegen 11 Uhr in der Eifel. Für sie hieß es dann erst einmal: Wandern! Lustigerweise hatte ich mich so auf das Wandern gefreut und in England für die Wanderung trainiert, aber krank fiel die Wanderung für mich leider aus. Schade, denn die Mädels und Bernhard schienen viel Spaß gehabt zu  haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich stieß gemeinsam mit meinem Liebsten dann gegen 14:30 im Gasthaus Breuer dazu, wo ich zunächst mit Inge, Petra und Martina einen Tee trank bis sich der Rest der Wandergruppe einfand. Und dann konnte es richtig losgehen.

Schmetterlingsgarten Eifalia

Gemeinsam fuhren wir dann zum Schmetterlingsgarten Eifalia nach Ahrhütte. Da ich ein absoluter Schmetterlingsfan bin, habe ich mich richtig über diesen Programmpunkt gefreut. Im Schmetterlingsgarten angekommen war ich total angetan: Überall flogen Schmetterlinge aller Art herum, aber auch kleine, bunte Vögel, Wachtelküken und Wasserschildkröten konnten wir bewundern und natürlich fotografieren. Außerdem erhielt unsere Gruppe eine ganz bezaubernde Führung durch den Schmetterlingsgarten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vor dem Schmetterlingsgarten gab es dann das erste „vollständige“ Gruppenbild…

…und ich verliebte mich in die Bartkaninchen, die dort neben den Landschildkröten, Meerschweinchen und Hühnern lebten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann ging es auch schon zurück nach Ripsdorf wo Annette uns auf dem Parkplatz die reichlich gefüllten Goodie Bags überreichte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

ins Gasthaus Breuer, wo wir den Abend gemütlich bei einem leckeren Abendessen ausklingen ließen. Da meine Erkältung zum Abend hin schlimmer wurde gab es für mich „nur“ eine Hühnersuppe und Pommes, aber mein Liebster und der Rest der  Truppe hat es sich schmecken lassen – und lecker sah es wirklich aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe mich super gefreut bei dem Bloggertreffen dabei gewesen zu sein und alle anderen Blogger kennenzulernen oder wiederzusehen, mit dabei in der Eifel waren:

  1. Natascha von Probenqueen
  2. Martina von Lifestyle for me and you
  3. Tanja von Colorful Things
  4. Alexa von Orangediamond
  5. Marion von Beauty & Pastels
  6. Petra von Helenes Welt
  7. Silvia von Silify Info
  8. Brigitte von Freshworld
  9. Inge von Charlys Testwelt
  10. Und natürlich Annette und Bernhard von Beauty-Focus-Eifel

Goodie Bag & Sponsoren

Ich war super überrascht, beinahe erschrocken, über die riesige Dimension der Goodie Bag.

Von einigen Produkten bin ich super begeistert, weswegen ich einen eigenen Blogpost für sie verfassen werde. Dennoch möchte ich dir einen kleinen Blick in die Goodie Bag nicht verwehren.

Bioturm

Bioturm sponserte ein Öl-Molke Bad mit Arnika. Eine Wohltat für Muskeln und Gelenke, welches ich bald sicherlich ausprobieren werde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Chiara Ambra

Einmal ein Schmetterling sein kann ich jetzt mit der Tiermaske von Chiara Ambra. Denn die Feuchtigkeits-Vliesmaske mit Kamille, Lavendel und Allantoin hört sich nicht nur toll an, sondern zaubert einem auch noch einen Schmetterling ins Gesicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fesche Gretl

Fesche Gretl beschenkte mich mit einer Gesichtscreme für trockene oder reifere Haut. Sobald ich diese ausführlich probiert habe, findest du dazu einen Blogbeitrag auf meinem Blog.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jentschura

Eine Vielzahl von Produkten sponserte P.Jentschura. So fanden sich in meiner Goodie Bag nicht nur Basenschauer und das Base Körperpflegesalz, sondern auch Proben von TischleinDeckDich, WurzelKraft, MorgenStund und Kräutertee. Auch Broschüren mit leckeren Rezepten waren vorhanden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kneipp

Von Kneipp gab es einmal die Mandelblüten hautzart Feuchtigkeitsmaske. Ich persönlich liebe den Geruch und freue mich meine Haut mich Feuchtigkeit zu verwöhnen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mysalifree

Mysalifree ist ein ganz kleines, zauberhaftes Unternehmen welches Kosmetika für extrem empfindliche Haut herstellt. Ich bekam einen Bio-Lippenbalsam den ich dir genau wie das Unternehmen in einem eigenen Blogartikel vorstellen werde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Taste of Nature

Taste of Nature sponserte drei verschiedene Müsliriegel. Einen habe ich schon probiert und bin begeistert, denn sie sind nicht nur glutenfrei sondern auch echt lecker.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tautropfen

Von Tautropfen hatte ich „nur“ Pröbchen in meiner Goodie Bag, allerdings kann ich dir wirklich empfehlen, dich einmal mehr über die Produkte des Unternehmens zu informieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Toskana Naturkosmetik

Toskana Naturkosmetik sponserte eine Menge Produkte. So erhielt meine Goodie Bag nicht nur jede Menge Pröbchen, eine Reisezahnbürste und -zahnpasta, sondern auch ein Reiseset in einer Tasche, welches ich dir bald genauer vorstellen werde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frosch Wärmeflaschen

Hugo Frosch hatte eine Überraschung für mich und für euch. Denn ich habe nicht nur eine coole Junior Comfort Wärmeflasche für mich bekommen, sondern auch eine für euch zum verlosen. Weitere Informationen dazu findest du bald in einem eigenen Blogartikel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Voelkel

Von Voelkel gab es einmal Infused Water und fair to go. Beides schmeckt mir super gut und hat mir beim gesund werden geholfen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vivara

Vivara sponserte Samen für eine Schmetterlingswiese, sobald ich diese sähen kann habe ich hoffentlich viel mehr Schmetterlinge in meinem Garten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weleda

Weleda dachte an unsere Füße und sponserte einen Fußbalsam. Auch diesen werde ich dir in einem gesonderten Blogbeitrag genauer vorstellen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich hatte einen tollen Tag bzw. Nachmittag beim Bloggertreffen in der Eifel und möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Annette für die Einladung bedanken.

Comments 7

  1. ein schöner und ausführlicher Bericht, mit tollen Fotos. Schade, dass du nicht alles mit uns erleben konntest. Ich wünsche dir gute Besserung, vielleicht geht es dir ja inzwischen schon etwas besser, liebe Grüße von Petra Helene

  2. Liebe Maike,
    wie schön dass es Dir mittlerweile besser geht. Man könnte echt heulen, wenn es einen ausgerechnet vor so einem Event erwischt.
    Hab mich trotzdem gefreut Dich kurz kennen zu lernen.
    Viele Grüße,
    Marion

  3. Liebe Maike,
    es war schön, dass du trotz deiner Erkältung mit dabei warst.
    Ich hoffe, du bist bald wieder richtig fit!
    Dein Bericht ist sehr schön, und die Fotos auch. (Sie brauchen aber sehr lange, bis sie geladen sind)
    Herzliche Grüße,
    Annette

  4. Liebe Maike,

    es war so schön dich erneut zu treffen…schade das du so meega erkältet warst und alles nicht so vollends geniessen konntest, was sich Annette und Bernhard für uns ausgedacht hatten…Dein Bericht ist richtig klasse geworden…Hast mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert…

    Ich drück dich in Gedanken ganz dolle!!

    Herzlichst Brigitte

  5. Huhu Maike,

    so etwas ist für mich immer der Supergau, man freut sich auf ein „Event“ und dann wird man krank, fand ich super, dass du trotzdem noch vorbeigekommen bist. Schade, dass du dich so schlecht gefühlt hast. Beim nächsten Treffen bist du dafür wieder topfit!!! 😀

    Herzliche Grüße – Tati

  6. Hallo Maike,

    wirklich ein wunderschöner Bericht. Ich hoffe doch, es geht Dir zwischenzeitlich gesundheitlich wieder besser. Mir ging es besser, als ich vor einer Woche in Meran war, weil dort war es so schön warm – 27 Grad – und jetzt ist die blöde Erkältung wieder da, zum Glück aber nicht so stark, so dass ich kein Antiobiotika mehr nehmen muss. War schön, Dich wiedergesehen zu haben und ich hoffe, es bleibt nicht bei diesem zweiten Mal.

    Es grüßt Dich ganz herzlich

    Inge

  7. Ach ja, wie schön es doch war!
    Wenn ich bedenke, dass ich im Regen hin und zurück gefahren bin und wir NUR gutes Wetter hatten? Selbst die schönsten Schmetterlinge haben wir gesehen! Das ist manchmal wie verhext!
    Es war schön dich getroffen zu haben!
    Liebe Grüße,
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.